Mode, Trends & Accessoires

Das Oktoberfest naht – was ist dieses Jahr »in«?

Trachtenmode ist, wie jedes Jahr, auf dem Oktoberfest 2015 total angesagt. Dirndl und die obliga-torischen Lederhosen für den Herrn gehören zur Ausstattung eines zünftigen Oktoberfestbesuchers. Die Wiesn lebt von der bunten Vielfalt an Trachtenkleidung und gerade darin kommen die persönlichen Vorzüge besonders zu Geltung

Welche Dirndl sind zum Oktoberfest 2015 der Hingucker?

Fesche Dirndl unterliegen in jedem Jahr einem aktuellen Modetrend. Nur einmal ein »Tracht« anziehen reicht nicht. Ob das Dirndl hoch geschlossen oder offenherzig ist, dass bleibt, wie immer, der Trägerin überlassen. Aber warum mit den persönlichen Reizen geizen? Die Herren der Schöpfung freuen sich jetzt schon auf den Oktoberfest-Augenschmaus.

Die altehrwürdige Landhausmode ist zwar immer noch auf dem Oktoberfest zu sehen, aber mittlerweile dominieren flippig moderne Dirndl das Event. Von den Trachten-Experten wird in diesem Jahr die Knie umspielende Länge (70er Länge) favorisiert. Diese Dirndllänge wirkt erwachsen und nicht zu verspielt. Wer jung und schlank ist, zieht lieber mit einem »Mini-Dirndl« die Blicke auf sich.

»In« ist, was jede Frau attraktiv macht!

Die Dirndlschürzen sind jedes Jahr die kreative Bewährungsprobe für die Dirndl-Designer, ob einfarbig oder bunt, schön ist, was »Frau« gefällt und steht. Und dieses Jahr wippen die Dirndl besonders neckisch, denn die früher heiß geliebten Petticoats sind total angesagt. Letztere sind in das Dirndl eingenäht oder sind einzeln zu kaufen. Allerdings ist für Petticoat-Trägerinnen eine schlanke Figur obligatorisch.

Ein Hauch von Extravaganz

Als Dirndlstoff haben sich neben der obligatorischen Baumwolle hochwertige Qualitäten etabliert. Reine Seide, Spitze, Taft oder orientalische Sari-Stoffe zeugen vom Empfindungsreichtum der kreativen Dirndl-Designer.

Als Hinguckerfarben 2014 empfehlen sich das klassische Rot, hellblaue und rosa Vichy-Karokreationen und die Trendtöne »Grün« und »Schwarz« in Kombination mit knalligen Farbtönen. Insgesamt geht der Trend mehr zur frischen kräftigen Farbtönen. Auch Orange und Gelb ergänzen die diesjährige Farbpalette mit ihren Gute-Laune-Farbschattierungen. Wer denkt da nicht an die gerade vergangenen Sommerfreuden?

Und wer noch sein Dirndl-Modell 2014 sucht, findet jetzt sein persönlichen Dirndlfavoriten online oder in den angesagten Läden. Ein Oktoberfest Dirndl vom Trachten-Dirndl-Shop unterstreicht die Vorzüge jeder Frau – gute Online-Beratung ist Voraussetzung für die optimale Wahl eines Dirndls.

Bildquelle: Gela / Pixabay


Ähnliche Artikel

Kommentarbereich geschlossen.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen