Mode, Trends & Accessoires

Damenmode: Basics gehören in jeden Kleiderschrank

Basics in der Damenmode sind nicht nur praktisch und vielseitig verwendbar, sondern man sieht darin auch noch gut aus. Somit gehören diese Klassiker unbedingt in jeden Kleiderschrank.

Was sind Basics?

Basics sollten nicht nur bequem, sondern ebenfalls pflegeleicht und in nicht zu knalligen Farben, sondern vielmehr schlichter gehalten sein, wie zum Beispiel die Auswahl an Damenhosen von Escada. Wie die Bezeichnung bereits andeutet, handelt es sich hierbei um eine Art „Grundausstattung“ im Bereich der Damenmode. Dazu gehören die Bekleidungsstücke, die sich im Grunde genommen für nahezu jeden Anlass eignen und die auf die unterschiedlichsten Arten miteinander kombiniert werden können.

Dazu kommt, dass Basics von den ständig wechselnden Mode-Trends komplett unberührt bleiben. Sie sind zeitlos und können somit selbst über viele Jahre hinweg getrost getragen werden. Zudem ist es natürlich ebenfalls möglich, die Basics mit den unterschiedlichsten Accessoires wandelbar zu machen. So sorgt beispielsweise ein bunter Schal oder ein auffälliger Gürtel für noch mehr Abwechslung.

Was gehört zu den Damen-Moden Basics?

Im Job sieht „Frau“ zum Beispiel mit folgenden Basics immer gut aus:

  • Weiße Bluse
  • Damenhose
  • Bleistiftrock
  • Klassische gehaltene Pullis
  • Schwarzer Anzug
  • Ein paar schwarze, flache Schuhe
  • Ein paar schwarze Schuhe mit niedrigem Absatz, etwa fünf Zentimeter hoch

Für die Freizeit empfehlen sich unter anderem diese Basics:

  • T-Shirts
  • Pullover
  • Jeans
  • Ballerinas und/oder Sandalen
  • Stiefel und/oder Stiefeletten
  • Sommerkleid
  • Rock
  • Kleines Schwarzes

Wo kauft man Damen-Mode Basics ein?

Basics im Bereich der Damen-Mode können nahezu überall gekauft werden. Ob zum Beispiel im Rahmen einer Aktion bei einem Discounter oder in einem Mode-Fachgeschäft. Zusätzlich zu den diversen Läden vor Ort besteht natürlich auch die Möglichkeit, Damen-Mode Basics im Internet zu bestellen. Außerdem werden die diversen Bekleidungsstücke zu den unterschiedlichsten Preisen angeboten. So findet man hier beispielsweise Basics zu sehr günstigen Preisen ebenso vor, wie Basics, die im mittleren und hohen Preissegment angesiedelt sind. Hier kommt es natürlich auch auf die Qualität der jeweiligen Produkte an. So ist es in der Regel ohne weiteres möglich, seinen Kleiderschrank mit einer gewissen Anzahl an Basics zu füllen, ohne dass der Geldbeutel allzu sehr darunter leidet.

Sind Basics langweilig?

Basics sind keinesfalls langweilig. Sie können nach Lust und Laune untereinander ausgetauscht werden. So sieht beispielsweise die weiße Bluse zu einer schicken Jeans ebenso toll aus, wie in Kombination mit einer Stoffhose oder einem Anzug. Außerdem ist es natürlich immer möglich, die Basics mit derzeit angesagten Bekleidungsstücken zu kombinieren.

Dementsprechend gibt es hier eine sehr große Anzahl an Variationsmöglichkeiten. Ob für einen normalen Arbeitstag, dem üblichen Alltag oder auch bei Veranstaltungen: Mithilfe der Basics sieht „Frau“ schlichtweg immer gut aus. Somit müssen es nicht zwangsläufig immer ausgefallene, sehr kostspielige Bekleidungsstücke sein, in denen man eine gute Figur macht. Klassisch und elegant lautet hier die Devise. Hierbei tritt dann auch noch ein weiterer Vorteil der Basics zutage: Sie stehen jeder Frau.

Ob beispielsweise schlank oder mollig: Basics bieten sich auf ideale Weise für jede Figur an. Da diese Bekleidungsstücke außerdem in den unterschiedlichsten Konfektionsgrößen angeboten werden, ist es auch kein Problem, etwas Passendes zu finden.


Ähnliche Artikel

Kommentarbereich geschlossen.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen