Mode, Trends & Accessoires

Schmucktrends im Jahr 2016

Schmuck wird im Jahr 2016 zum echten Statement und das Motto lautet: Mehr ist mehr! Opulenz und Dekoration erreichen in Sachen Schmuck in 2016 ganz neue Dimensionen. Funkelnde Tiaren feiern ein großes Comeback, Ohrringe fallen besonders groß aus und auch das besagte Knöchelkettchen ist wieder zurück. Fans von Schmuck und Accessoires kommen voll auf ihre Kosten und wer sich bis jetzt vor pompösen Dekor gescheut hat, dem eröffnet das Jahr ganz neue, glänzende Perspektiven!

Glamouröse Kronjuwelen als auffälliger Kopfschmuck

Haarschmuck wird im Sommer 2016 ganz groß geschrieben und je pompöser, desto besser! In diesem Jahr darf man sich endlich einmal wie eine echte Prinzessin fühlen. Romantische Haarspangen in Blumen-Design, klassische und futuristische Tiaren und detailverliebte Haarreifen ziehen die Blicke auf sich und können ganz nebenbei auch tolle Abhilfe an den sogenannten Bad-Hair-Days schaffen.

Ohrringe XXL

Ob aufwendig verziert, schulterlang oder richtig groß: An Statement-Ohrringen wird man in diesem Jahr wohl kaum vorbeikommen. Grobe Gliederketten-Ohrringe, aufwendiger Ohrschmuck mit Kristall-und Tasselverzierungen und Ohrringe aus großen bunten Kunststoffscheiben wirken mal verspielt, mal besonders glamourös und mal herrlich romantisch.
XL-Kreolen mit grafischen Elementen und exzentrischer Ohrschmuck in Kombination mit Nerd-Brillen oder auffälligen Broschen liegen 2016 besonders hoch im Kurs. Die große Schmuckauswahl hält in diesem Jahr für wirklich jeden Geschmack etwas parat und ballförmige Ohrringe dürfen auch gerne mal an langen Ketten schwingen. Statement-Ohrringe werden in diesem Jahr auch als riesige Single-Varianten getragen.

Bunter Ethno-Schmuck

Angesagter Ethno-Schmuck wirkt wie ein schönes Urlaubsmitbringsel und verbreitet 2016 viel gute Laune. Die farbenfrohen Ketten und Ohrringe aus Stoff und Glasperlen können fantasievoll miteinander kombiniert werden. dabei sind der eigenen Kreativität in diesem Jahr keine Grenzen gesetzt!

Ringe und Armreife- filigran, massiv oder ganz verbandelt

Wenn es um Handschmuck geht, bietet das Jahr 2016 garantiert für jeden Geschmack etwas: Filigrane goldene Armreifen mit Anhängern und Fußkettchen, massive Armbänder in Silber und Gold, die in Kombination mit pompösen Ringen getragen werden und natürlich viel Bling Bling sorgen für jede Menge Abwechslung und runden den Look perfekt ab.
Sehr extravagante Perlen- und Kristallringe können über fingerlosen Handschuhen getragen werden und sehr aufwendig gearbeitete Ring-Armbänder setzen das Hand- und Armgelenk gleich doppelt in Szene.

Choker- Willkommen zurück in der Schmuckwelt!

Ein absolutes Must-Have in 2016 ist definitiv der Choker. Ja- genau! Es geht um die eng am Hals liegenden Ketten, die wir noch aus den 90er Jahren kennen. In diesem Jahr werden die Ketten mit futuristisch-filigranen Schmucksteinen veredelt oder als besonders cleane Halsbänder aus Leder und Metall um den Hals gebunden. Und auch in Form von Plastikkabelbinden, die auch als Armband getragen werden können, machen die Choker wirklich viel her.

Oberkörperketten als Eye-Catcher

Die angesagten Body-Chains sorgen in 2016 für den Wow-Effekt und dürfen gerne bis über die Hüften getragen werden. Die außergewöhnlichen Ketten sind super-sexy und können sorgen als Add-on zu seidenen Slip Dresses für jede Menge Furore! Von Ringen, Armbändern, Ketten & Co. kann man in 2016 nie genug bekommen! Besonders angesagt: Der raffinierte Layering-Look, sehr große (Halb-) Edelsteine, die gerne ungeschliffen daherkommen dürfen, sehr langen Ketten, die beinahe wie Fransen wirken und farbenfrohe Colliers.


Ähnliche Artikel

Kommentarbereich geschlossen.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen